DU KANNST uns anrufen oder schreiben wenn:

Du gegen deinen Willen angefasst wirst oder du jemanden anfassen sollst.

Du dir nackte Personen anschauen sollst zum Beispiel in Videos oder Zeitschriften.

Du im Netz sexuell belästigt oder bedrängt wirst, weil du zum Beispiel Nacktfotos schicken sollst oder welche bekommst.

Du dich vor jemandem ausziehen sollst oder sich jemand vor dir auszieht.

Du gegen deinen Willen zum Beispiel geküsst oder auf den Schoß genommen wirst.

Du jemanden kennst, dem diese Dinge passieren.

Niemand darf dich gegen deinen Willen anfassen oder diese Dinge mit dir machen!

Auch nicht deine Eltern, Geschwister oder Freunde.
Wenn dir oder anderen Kindern so etwas passiert, kannst du uns immer anrufen oder uns schreiben.

Eine abstrakte Grafik einer weißen Figur mit roten Händen über den Körper verteilt

Wie wir helfen

Du hast ein Recht darauf, Hilfe zu bekommen!

Gemeinsam mit dir schauen wir, wie wir dich unterstützen und vor weiteren Übergriffen schützen können. Wir hören dir zu, beraten dich und können dir weitere Hilfe vor Ort anbieten, wenn du das möchtest.

Du kannst mit uns chatten, telefonieren oder uns persönlich kennenlernen. 

Wenn du uns schreibst, kann es etwas dauern bis wir antworten, da wir nicht immer in der Beratungsstelle sind. Wir antworten aber auf jeden Fall spätestens nach 2 Tagen. Wenn du uns freitags schreibst, erhältst du spätestens dienstags eine Antwort.

WAS DU WISSEN SOLLTEST

Wir machen nichts, ohne es vorher mit dir zu besprechen!

WER WIR SIND

Yansa Schlitzer

WO WIR SIND

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Spielhaus und Puppe der Fachberatungsstelle des Kinderschutzbundes Duisburg e.V.